to top

              FBG Westmittelfranken                 kontakt@fbg-westmittelfranken.de

Telefon 09868 / 9341018

  • Home

Auch nach der Verschmelzung werden die traditionellen Ausflüge in bekannter Art und Weise stattfinden.

Es können alle Mitglieder bei jedem Ausflug teilnehmen.

Feu: Dienstag, den 25.06. und Donnerstag, den 27.06. zum Forstbetrieb Forchheim

Rbg: Freitag, den 12.07. Sägewerk Heinzmann Schwäbisch Gmünd; Landesgestüt Marbach

 

Ausflug 1:

Der Ausflug 1 am 25. und 27.06.19 führt uns in den Forstbetrieb Forchheim der Bayerischen Staatsforsten.

Das Thema: Langfristiger Waldumbau von Kiefern-Reinbeständen zu Klimastabilen Misch-Beständen unter Verwendung neuer Baumarten.

 

Programm:

07:15 Uhr:  letzter Abfahrtspunkt: Mooswiese Feuchtwangen

ca. 09:00 Uhr: Ankunft

anschließend: Führung

12:00 Uhr: Mittagessen

 

14:00 Uhr: Weiterfahrt nach Forchheim 

14:30 Uhr: Bierkeller-Führung, danach Zeit zur freien Verfügung

17:00 Uhr: wir treten die Rückfahrt an

  1. 18:30 Uhr: Abendeinkehr
  2. 21:15 Uhr: Ankunft in Feuchtwangen

BITTE BEACHTEN: Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk nicht vergessen!

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 € (inkl. Eintritt und Führung)

Bitte beachten:  Die Teilnahmegebühr wird auch dieses Jahr wieder ausschließlich im Bus einkassiert!!!

 

 

Der Ausflug 2 am 12.07.19 führt uns ins Sägewerk Heinzmann bei Schwäbisch Gmünd.

Das Thema: Verarbeitung von Nadel-Schwachholz

Programm:

07:00 Uhr:  Abfahrt am Bahnhof/ZentRo in Rothenburg

07:30 Uhr: Abfahrt am Volksfestplatz in Schillingsfürst

ca. 08:45 Uhr: Ankunft

anschließend: Führung durch das Sägewerk

11:30 Uhr: Weiterfahrt zum Mittagessen bei Schwäbisch Gmünd

13:30 Uhr: Weiterfahrt zum Landesgestüt Marbach

15:00 Uhr: Gestüts-Führung, danach Zeit zur freien Verfügung

17:00 Uhr: wir treten die Rückfahrt an

ca. 18:30 Uhr: Abendeinkehr

ca. 21:15 Uhr: Ankunft in Schillingsfürst

BITTE BEACHTEN: Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk nicht vergessen!

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 € (inkl. Eintritt und Führung)

Bitte beachten:  Die Teilnahmegebühr wird ausschließlich im Bus einkassiert!!!

Zur Anmeldung melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle.