to top

              FBG Westmittelfranken                 kontakt@fbg-westmittelfranken.de

Telefon 09868 / 9341018

  • Home

Rothenburger Forsttag

 

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Forstamt Rothenburg/T., der Forstbetriebsgemeinschaft Westmittelfranken und den Bayerischen Staatsforsten (Forstbetrieb Rothenburg) am Sonntag, den 19.05.2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr, den 9. Rothenburger Forsttag auf der Eiswiese bei Detwang. Für Interessierte findet von 10:00 bis 10:45 Uhr im Festzelt ein Gottesdienst statt.

An dem Forsttag nehmen mittlerweile etwa 30 Aussteller teil, die den Besuchern des Forsttages eine breite Möglichkeit der Information rund um Wald, Forst und den Rohstoff Holz (auch als Energieträger) bieten. Neben den Institutionen, die sich mit dem Wald in unserer Region befassen, sind zahlreiche Aussteller von Forsttechnik und dem Holzverarbeitendem Gewerbe vor Ort. Diverse Technikvorführungen von Sägespaltautomaten, Brennholzsägeautomaten, Großhacker, Anbauhacker, Mobiles Sägewerk usw. finden den ganzen Tag über statt.

Des Weiteren geben Schreiner, Zimmerleute, Holzbildhauer, Drechsler und Motorsägenschnitzer Einblicke in Ihr Handwerk. Ebenso stellen sich verschiedene Forstdienstleister, eine Baumschule und mehrere Anbieter von Forstbedarf (z.B. Motorsägen, Schutzkleidung usw.) vor und stellen Waren zum Verkauf aus.

Es werden verschiedene Aktivitäten wie Nistkastenbau und Kinderprogramm angeboten, die auch für Kinder den Besuch zu einem Erlebnis machen.

Mit einer Feuerwehrleiter kann man sich 30 m in die Höhe befördern lassen und den Ausblick über das Taubertal genießen. Für das leibliche Wohl wird im Festzelt auf der Eiswiese und im Biergarten „Unter den Linden“ gesorgt. Wer möchte kann den Biergarten an einer Seilbahn über die Tauber schwebend erreichen, welche der "Kletterwald Rothenburg" errichtet.

Die Forstverwaltung veranstaltet ein Quiz, bei dem die Teilnehmer ein Ster ofenfertiges Brennholz gewinnen können.

Die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) veranstaltet an Ihrem Stand eine Submission, bei der bereits zu Brettern bzw. Bohlen geschnittene Stämme versteigert werden. Hierbei handelt es sich um qualitativ hochwertige Stämme, auf die jeder Forsttagbesucher sein Gebot abgeben kann. Die Gebote werden bis 15:00 Uhr am Stand der BaySF angenommen. Submissionseröffung ist um 15:30 Uhr im Festzelt. Der Erlös aus der Submission soll für einen guten Zweck gespendet werden, der am Forsttag bekannt gegeben wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!